Stefanie Reich

Designmethodik

Als Designerin und Forscherin bin ich daran interessiert, die Möglichkeiten des Designs auszuloten, um das Soziale zu verbessern – insbesondere im Bereich von Technologien und ihrer entsprechenden Schnittstellen sowie Formen der Kommunikation, um alternative Lebensweisen für unsere Zukunft zu denken und zu entwerfen.
In der Lehre ist es für mich spannend, meine praktischen Erfahrungen und theoretischen Erkenntnisse in Seminaren sowie Workshops weiterzugeben und zusammen mit den Studierenden eine reflexive Praxis zu entwickeln, um wirklich bedeutungsvolle und nachhaltige Ansätze sowie neue Gestaltungskonzepte zu schaffen.

// BERUFS- UND LEHRERFAHRUNG
Seit 2016 Lehrauftrag für Designmethodik (Designexperiment und Technologie- / Materialentwicklung) im Masterstudiengang Creative Direction, DIPLOMA Hochschule
Seit 2006 Freelance Designerin für verschiedene Unternehmen, Schwerpunkt Healthcare Design
Seit 2004 Produkt- und Kommunikationsdesign, Wesemann GmbH, Syke
2003-2004 Photodesign, Wolfgang Schwager Fotografie, Aachen
2000-2003 Grafikdesign, Gegensatz Verlag, Aachen
1999 Modellbau, Centrum für Prototypenbau, Erkelenz
1998 Grafikdesign, Der Designpool, Aachen

// AUSBILDUNG
Seit 2015 Promotion an der Muthesius Kunsthochschule, Kiel – in Kooperation mit dem Lehrstuhl für medizinische Informationstechnik ( MedIT ) am Helmholtz-Institut für biomedizinische Technik an der RWTH Aachen
2014-2015 WindH, Weiterbildung in der Hochschullehre, Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik an der TU Braunschweig
2012-2014 Master Industriedesign, Muthesius Kunsthochschule Kiel (Thesis mit theoretischem Fokus, Schwerpunkt Medical Design)
1999-2004 Diplom Produktdesign, FH Aachen (Thesis mit praktischem Fokus, Schwerpunkt Social Design)
1996-1999 Ausbildung zur Grafikdesignerin, Berufskolleg für Technik und Medien, Mönchengladbach

// STIPENDIEN
01.-06.2016 Promos Stipendium, School of Design, Glasgow School of Arts, Glasgow, Schottland
02.-07.2003 BAföG Auslandsstipendium, Product and Communication Design, University of Technology, Sydney, Australien

// PUBLIKATIONEN
2019 Studienbegleitheft, „Dokumentation als wissenschaftliche Arbeit im Design“
2017 Studienbegleitheft, „ Code und Material“
2015 Studienbegleitheft, „ Methoden der Designforschung“, alle DIPLOMA Hochschule

// Mitglied in der DGTF – Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und Forschung

Weitere Lehrende